Meine neuen Babys!

In den letzten Tage sind, wie ich ja bereits in meinem Jubel-Post angekündigt hatte, neue Bücher bei mir angekommen. 


Am Samstag erreichte mich vom Arena Verlag "Wunder wie diese" von Laura Buzo. 

Klappentext:
Amelia hat immer das Gefühl, nirgendwo richtig dazuzugehören. In größeren Gruppen scheint sie mit der Wand zu verschmelzen. Chris dagegen gehört überall dazu. Charmant, gut aussehend, chaotisch und selbstbewusst steht er – egal wo – im Mittelpunkt. Als Amelia und Chris einander begegnen, scheint die Welt einen Moment lang stillzustehen … Und als sie sich wieder dreht, ist nichts mehr, wie es war.

Dienstag "flatterte" von Books on Demand "Nachtsonne - Flucht ins Feuerland" von Laura Newman in meinen Briefkasten.
Klappentext:
Ein Leben unter der Erde. Für Nova bedeutet dies Alltag. Sie gehört zu den letzten Überlebenden unserer Welt. Doch das Schicksal hält mehr für sie bereit als ein Leben im HUB. 
Unfreiwillig überschreitet sie die Grenzen ihrer Realität und wagt sich, gemeinsam mit ihren Freunden, auf unbekanntes Terrain. Dabei stößt sie nicht nur auf eine grauenvolle Wahrheit, sondern auch auf faszinierende, ja beinahe magische, Tatsachen und natürlich auf diesen einen Menschen, der ihr Leben verändern wird...

Und gestern erreichte mich vom Drachenmond Verlag "Hunter´s Moon" von Britta Strauss. 
Klappentext:
Die Rocky Mountains im Winter des Jahres 1795: Eine Handvoll Siedler kämpfen in der tief verschneiten Wildnis um ihr Überleben. Furchterregende Kreaturen streifen durch die Finsternis der Wälder und holen sich einen nach dem anderen. Die einzige Rettung für die verzweifelten Männer: ein Bündnis mit dem sagenumwobenen Jäger Kainah, der nicht weniger gefährlicher ist als die Bestien, die er verfolgt. Durch einen Hinterhalt wird Kainah dazu gezwungen, die Siedler des Forts zu beschützen, doch sein schwelender Hass droht den Männern zum Verhängnis zu werden. Nur Kate, die einzige Frau des Forts, durchbricht die eiskalte Mauer des Jägers. Ist ihre Liebe stark genug, um Kainahs tödliches Erbe zu bezwingen?

Auch an dieser Stelle, nochmal

Vielen herzlichen Dank

an alle Verlage, die mich unterstützen!

Und nun komme ich zu meinem "Problem"... 

Was lese ich zuerst? 

Sie hören sich alles super an und haben tolle Cover. Ich freue mich schon riesig darauf, über alle eine Rezension zu schreiben, aber dafür muss man bekanntlich vorher das Buch gelesen haben. 

Habt ihr einen Tipp, mit welchem ich beginnen soll? Ich kann mich so schwer entscheiden. :)

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Oops sorry, hatte mich mit dem falschen Account eingeloggt. (Kommentar oben) Ich würde mit "Hunter's Moon" anfangen. Das klingt schön düster und spannend. Es sei denn, du bist momentan eher in romantischer Stimmung, dann würde "Wunder wie diese" besser passen :D Immer diese Qual der Wahl...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach kein Problem :) Hab die Nachricht darüber, dass du deinen vorherigen Kommentar gelöscht hast, gelöscht ;)
      Das ist ja die Sache, ich weiß nicht wonach mir derzeit ist. :D
      Vielleicht mache ich auch die Augen zu, drehe mich im Kreis und tippe dann auf eins ;)

      Löschen

Back
to top