Kleiner Abschied

Ihr Lieben, 

wie ihr bereits in den letzten Wochen bemerkt habt, habe ich mich etwas rar gemacht. Ihr wisst, dass ich ein kleines Wunder unter meinem Herzen trage und mit jedem Tag der Geburtstermin näherrückt. 

Ich habe für mich und auch für unsere kleine Familie beschlossen, weiterhin kürzer zu treten und werde mich vorerst vom Bloggen und Posten zurückziehen. Mein Blog bleibt erhalten, ebenso wie die Facebook-Seite zum Blog. Allerdings ziehe ich mich aus allen anderen Social Media Kanälen zurück und werde diese auch in der nächsten Zeit deaktivieren oder löschen. 

Auch wenn ich in letzter Zeit nichts von mir habe hören lassen, ist es doch sehr anstrengend auf allen möglichen Plattformen immer präsent zu sein. Auch wenn es nicht so aussieht, es kostet doch mehr Zeit als gedacht. Meine Kollegen wissen, wovon ich rede. :) Auf jeden Fall möchte ich mich zunächst erst einmal auf meine kleine Familie konzentrieren, was von euch sicher jeder versteht. 

Gern könnt ihr mir weiterhin hier oder bei Facebook schreiben, ich freue mich immer über einen regen Austausch! Ich hoffe ihr habt dafür Verständnis. Ich werde wieder bloggen, da es wirklich Spaß macht, jedoch weiß ich noch nicht, wann dies wieder sein wird. 

Ich danke euch von ganzem Herzen für eure Treue, euer Interesse, euer Feedback und einfach für euer Dasein!

Ihr hört von mir, wenn unser kleines Wunder da ist! 

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Liebe Sarah, dir / euch alles Gute!!! Ich freue mich, von euch zu hören! Biggi aus www.Melusines-Welt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biggi,

      vielen lieben Dank :) Wie gesagt, wir melden uns ;)

      GLG,
      Sarah

      Löschen
  2. Hallo Sarah,
    das ist sicher keine leichte Entscheidung gewesen und ich kann jeden verstehen, der so einen Schritt geht. Natürlich würde ich mich freuen, wenn du bald wieder da bist, aber es ist vernünftig, wenn du dich jetzt erstmal auf dich und deine Familie konzentrierst. Das Internet läuft so schnell nicht weg ;-)

    Ich wünsche dir alles, alles Gute. Man liest sich,
    Tinka :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinka,

      danke für dein Verständnis. :) Es war wirklich nicht einfach, jedoch denke ich, dass es vorerst das Richtige ist, damit ich mich komplett auf die Geburt und die erste Zeit danach konzentrieren kann.

      Ich komme so schnell es geht wieder. ;)

      GLG,
      Sarah

      Löschen

Back
to top