Quick-Tipp: Die neue Serie - The Magicians -


Heute erhaltet ihr von mir meinen ersten Quick-Tipp. Quick-Tipps können alles sein: ein Buch, eine Serie, ein Film, alles was ich euch einfach kurz zeigen möchte, was neu ist, was euch interessiere könnte, aber auch einfach Dinge, die mich interessieren. 

Ich starte mit der neuen Serie "The Magicians", die seit dem 30.09.2016 immer freitags um 20.15 Uhr auf dem Sender Sixx ausgestrahlt wird. Sie wurde bereits um eine zweite Staffel verlängert und erscheint im Original bei dem Sender Syfy.

Sixx bewirbt die neue Serie wie folgt:

Die Serie und ihre magischen Charaktere

Von der "New York Times" als "Harry Potter für Erwachsene" betitelt, spielt die Serie "The Magicians" in einem dunklen und grauen New York. Protagonist ist Fantasy-Fan Quentin Coldwater, gespielt von Jason Ralph, der ein Studium am streng geheimen Brakebills College für Magie beginnt. Während seiner Zauberer-Ausbildung entdeckt er zwar, dass sein Traum einer magischen Welt wahr geworden ist, doch schon bald muss er erkennen, dass Zauberei sehr viel gefährlicher ist als in seiner Vorstellung! 

Darüber hinaus ist Magie alles andere als einfach zu erlernen und fordert besonders viel Geduld von Quentin und seinen magischen Mitstudenten.

Ähnlich wie die beliebten "Harry Potter"-Filme basiert auch "The Magicians" auf einem Buch: auf der gleichnamigen und äußerst erfolgreichen Trilogie von Lev Grossman. Neben Jason Ralph sind auch Schauspieler wie Stella Maeve, Hale Appleman, Arjun Gupta, Summer Bishil und Olivia Taylor Dudley im Cast.

Das passiert in der ersten Folge 

Zu Beginn der Geschichte hat Quentin keine Ahnung von der Existenz einer magischen Welt, wird aber vom Oberhaupt der akademischen Einrichtung schon vor der Immatrikulation mit großem Interesse beäugt. Quentin ist unbeholfen in sozialen Situationen und ein ganz schöner Nerd, der sich nicht von den Fantasybüchern seiner Kindheit trennen kann. Doch gerade als er der Fantasywelt für immer abschwören will, werden er und Julia (Stella Maeve), seine Freundin aus Kindheitstagen, auf magische Weise zur Aufnahmeprüfung der Zauberuniversität transportiert. Während Quentins zauberhafter Traum in Erfüllung geht, wird Julia hingegen nicht an der Zauberschule angenommen und begibt sich stattdessen auf die Suche nach Magie an einer anderen Stelle.

-Quelle und kompletter Artikel-

Der Trailer (englisch):



Meine Meinung:
Vielleicht steckt hinter der Serie keine super neue Idee, trotzdem ist sie bereits ab der ersten Folge spannend und wirklich magisch. Einige Ungereihmtheiten und Geheimnisse sind natürlich dabei, um es für den Zuschauer spannend zu machen. Da sind sie bei mir neugierigem Ding natürlich an der richtigen Adresse. :D 

Für alle die Fantasy, Magie, Zauberei und andere Welten mögen, sollten mal in die Serie reinsehen. Ich werde sie auf jeden Fall weiter verfolgen, da sich auch Charakter zusammentun, von denen man es in den ersten Minten nicht erwartet hätte. 

Schaut unbedingt mal rein! 

Habt ihr auch kurze und knackige Tipps für mich? Dann schreibt mir. Ich freue mich darauf! <3

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Huhu :-)
    ein super Tipp. Die Serie kannte ich noch gar nicht, aber ich merk mir das. Klingt echt gut!
    Liebe Grüße
    Ena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Ena,

      aber gern doch :)

      Hab einen schönen Tag <3

      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen

Back
to top