Rezension - HerzSeilAkt: Samtküsse unter den Sternen -



Titel: HerzSeilAkt - Samtküsse unter den Sternen
Autor: Mirjam H. Hüberli
Genre: Liebesroman
Seiten: 290
Format: Softcover
weitere Formate: E-Book
Erscheinen: 31.07.2016
Preis: 12,90 € (Softcover), 3,99 € (E-Book)
ISBN: 978-3-95991-713-1
Reihe: nein 





Klappentext: 

Der großen Liebe hat Mina längst abgeschworen, auch wenn ihr Horoskop etwas anderes prophezeit, alleine ist sie besser dran, dessen ist sie sich sicher. Ihr Leben ist eh schon chaotisch genug, da braucht sie nicht auch noch einen Mann, der mit ihrem Herzen spielt.

Doch gerade, als sie sowieso schon genug mit ihrer kranken Mutter, den Freundinnen und ihrem Buchclub zu tun hat, kommt ihr das Schicksal in Form von Frederic in die Quere, der ihr unverhofft vor die Füße fällt. Nicht nur ihre Gefühle, sondern auch ihr Leben werden ordentlich durcheinander gewirbelt und obwohl er genauso schnell verschwindet, wie er in ihr Leben tritt, hinterlässt er ein merkwürdiges Kribbeln in ihrem Herzen. 

Cover:

Was soll man zu diesem Cover sagen? Es ist einfach ein Traum. Ich kann es mir nur immer wieder ansehen. Ich mag die vielen Details, die Farben, die Übergänge, die Art der Linienführung. Ich mag einfach alles an diesem schönen Cover. Es verspricht eine zarte Liebesgeschichte mit viel Gefühl. Aber nicht nur die "Verpackung" ist wundervoll, auch innen ist es einfach liebevoll gestaltet und illustriert.

Hauptfiguren:

Mina:
Eine echte Chaosqueen. Sie hängt nicht nur manchmal mit den Kopf in den Wolken, auch ist sie nicht selten tollpatschig. Sie ist eine herzensgute Frau, die einem undankbaren Job nachgeht, der ja eigentlich nur verrübergehend sein sollte. Nun "sitzt sie darin fest" und weiß nicht, wie sie aus dieser Situation ausbrechen kann, zumal sie sich nicht eingestehen will, dass dieser Job als "Mädchen für alles", nicht dem entspricht, was sie langfristig glücklich machen wird.

Frederic:
Frederic ist ein geheimnisvoller Fremder, der durch einen Unfall auf Mina trifft. Er wird ihr "Schlüsselhüter" - Mina hat ihr Schlüsselbund bei dem Unfall verloren. Doch auf charmante Art und Weise macht Frederic sie darauf aufmerksam und schafft es so, mit Mina in Kontakt zu treten.

Schreibstil und Handlung:

Mirjam hat einen so tollen und erfrischenden Schreibstil, dass man das Buch einfach nicht aus der Hand legen kann und mit Mina mitfiebert. Sie bringt mit viel Witz und Gefühl den Leser ganz nah an die Charaktere und deren Erlebnisse. Es macht einfach unheimlich Spaß Mirjams Bücher zu lesen.

Der Leser lernt Mina direkt von ihrer chaotischen Seite kennen. Und lieben. Sie findet sich mit einem Job zurecht, der sie eigentlich nicht glücklich macht sowie mit ihrem Singleleben. Selbst denkt sie, dass sie vollkommen glücklich ist. Schnell, gerade als Frederic in ihr Leben tritt, überdenkt sie diese Einstellung aber. Auch wenn sie sie sich noch nicht eingestehen kann.

Begleitet wird Mina von ihren vier besten Freundinnen, die jede für sich einmalig ist, alle aber immer füreinander da sind. Regelmäßig treffen sie sich zu "Buchbesprechungen" und tauschen sich dabei über alles mögliche aus.

Man steigt schnell in die Handlung ein und schließt jeden Charakter ins Herz. Gerade das das Schicksal von Minas Mama hat mich sehr berührt.

HerzSeilAkt ist eine zauberhafte und kreative Geschichte über eine Künstlerin, die so vieles möchte, sich dabei dabei oft selbst im Wege steht. Als sie lernt auf ihr Herz zu hören, geschehen wunderbare Dinge, die man ihr vom Herzen gönnt.

Fazit:

Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und das Glücklichsein. Man sollte seinen Gefühlen und Träumen folgen, denn nur so kann man wahrhaft glücklich werden. Eine klare Leseempfehlung!

Bewertung:

❤❤❤❤

"HerzSeilAkt - Samtküsse unter Sternen" ist u.a. bei Amazon erhältlich.

Lest unbedingt mal rein:
Leseprobe (Kindle-Buchvorschau)

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Guten Morgen, Sarah!

    Ich fand dieses Buch von Mirjam auch wieder absolut klasse und kann dir in allen Punkten nur zustimmen <3 Von ihr kann man die Bücher auch unbesehen kaufen, sie sind immer ein Treffer! Kennst du die Phoenicrus-Trilogie? Fand ich auch sehr gut:)

    LG und einen schönen Sonntag,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ja, Mirjam schreibt nur tolle Bücher, da hast du recht! :)

      Wünsche dir einen tollen Start in die Woche!

      Liebe Grüße,
      Sarah

      Löschen

Back
to top