Rezension - Für immer fliegen -


Titel: Für immer fliegen
Autor: Birgit Loistl
Genre: Liebesroman, Gegenwartsliteratur
Verlag: neobooks
Seiten: 206
Format: Taschenbuch (Special Edition)
weitere Formate: E-Book
Erscheinen: 08.07.2016
Preis: 2,49 € (E-Book)
ISBN: 978-3-7380-7634-9
Reihe: In sich geschlossener Teil einer Reihe




Klappentext: 

Man sieht sich immer zweimal im Leben...oder dreimal...oder viermal...bis es irgendwann vielleicht zu spät ist.

Als die junge Studentin Maya dem Straßenkünstler Cosmo zum ersten Mal begegnet, ist sie fasziniert von seiner frechen, charmanten Art. Aber so sehr sie sich auch zu ihm hingezogen fühlt, sie weiß, dass es für Cosmo keinen Platz in ihrem Leben gibt. Trotzdem kann Maya ihn nicht vergessen.
Wie es das Schicksal will, laufen sich die beiden immer wieder über den Weg und verlieren sich wieder.
Als Maya beschließt, München für sechs Monate zu verlassen, um in die USA zu reisen, beschließt sie, sich von Cosmo zu verabschieden. Doch er möchte Maya nicht gehen lassen. Sie vereinbaren, sich nach Mayas Rückkehr an dem Platz wieder zutreffen, an dem sie sich zum ersten Mal begegnet sind....doch dann kommt alles ganz anders...
Maya & Cosmo - eine Geschichte über verpasste Chancen, eine große Liebe, Freundschaft und die Tatsache, dass man sein Leben genießen sollte, bevor es eines Tages vielleicht zu spät ist. 


Cover:

Ein Cover, das mir direkt ins Auge gefallen ist. Als E-Book kenne ich das Cover bereits in türkis. In der Leserunde wurde es als Special Edition in lila verlost. Da konnte ich einfach nicht nein sagen. Durch seine Schichtheit und doch seine Symbolkraft finde ich das Cover sehr gelungen.

Hauptfiguren:

Maya:
Maya ist eine lebensfrohe und aufgeweckte Medizinstudentin, die viel mit ihren besten Freundinnen unternimmt. Mit ihrer Familie hat sie es nicht immer ganz leicht, denn diese hat doch einige Anforderungen an sie. Trotzdem versucht sie nie ihren Mut und ihre Fröhlichkeit zu verlieren, auch wenn Maya mal mit Geschehnissen aus der Vergangenheit ihrer Eltern kämpfen muss.

Cosmo:
Cosmo ist ein geheimnisvoller Straßenmusiker, der es Maya beim ersten Blick direkt angetan hat. Es ist Künstler und somit so gar nicht die Vorstellung von Mayas Eltern von einem Freund. Auch Cosmo kann Maya nicht so einfahc vergessen.

Schreibstil und Handlung:

Das Buch ist abwechselt aus der Sicht von Maya und Cosmo geschrieben, was das Lesen noch spannender macht. Maya deckt in diesem Fall die Vergangenheit ab und Cosmo das Jetzt. Somit werden beide Handlungsstränge langsam zusammengeführt und mit jeden Rückblick erfährt man mehr von den beiden und ihrer Geschichte.

Die Charaktere sind wirklich schon ausgearbeitet, so dass man ihre Beweggründe verstehen kann. Anfangs waren es mir ein paar zu viele Informationen auf einem Fleck zu den Freundinnen, da musste man manchmal zweimal lesen, dann ging es jedoch schön flüssig weiter.

In der lila Special Edition, die ich in einer Leserunde bei Lovelybooks gewonnen habe, ist die Schrift recht klein und die Seitenzahlen fehlen. Das haben wir jedoch bereits besprochen und die Autorin ist natürlich für jeden Tipp dankbar.

Die Geschichte wirkt zunächst schnell erzählt  zwei treffen sich und verlieren sich immer wieder. Doch so einfach ist es nicht mit Maya und Cosmo und das hat mir sehr gefallen. Die Umsetzung, aber auch die Idee hat mich mitgerissen und ich habe mich schnell in der Welt der beiden wiedergefunden. Die Spannung kam nicht zu kurz und wurde immer aufrecht erhalten.

Zum Ende verdrückte ich ein kleines Tränchen, weil ich so mitfühlen konnte. Eine Geschichte, die viele Stolpersteine für die Protagonisten bereithielt, aber genau dadurch zum Nachdenken angeregt hat.

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich ander Leserunde teilnehmen durfte und bin von der Idee und Umsetzung begeistert. Kleine Abzüge gibt es aus oben genannten Gründen. Ich werden aber trotzdem sehr gern Teil 2 lesen, in dem es um die Liesgeschichte von Mayas Freundin Marlene geht.

Fazit:

Ein wirklich schönes Buch, das viel Spannung und Herzschmerz bietet und zudem zum Nachdenken anregt.

Bewertung:

❤❤❤❤

Vielen lieben Dank an Birgit, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte und dafür das Buch zugesandt bekommen habe! <3

"Für immer fliegen" ist u.a. bei Amazon erhältlich.

Lest unbedingt mal rein:
Leseprobe (Kindle-Buchvorschau)

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Back
to top